Bitte schickt weitere Bilder

oder Links zu euren Videos

auf youtube

 

Roger Mühlemann


Aktuelles

Slalom Chamblon

Bei den Local Lizenzierten erreichte Michael Schranz den vierten Platz in seiner Kategorie, trotz Strafsekunden fürs "Töggle".

 

Am Sonntag konnte Hanspeter Thöni seinen sechsten Sieg im sechsten Rennen einfahren, mit tollem Vorsprung. Damit ändert sich auch nichts in der Schweizer Slalommeisterschaft. Weiterhin liegt Hanspeter mit zwei anderen Konkurrenten an der Spitze der Rangliste.

Doppelveranstaltung

Am Wochenende vom 15/16. Juni 2019 fand der Slalom Romont und das Bergrennen Hemberg statt. An beiden Veranstaltungen war der Bödeli Racing Club vertretten.

 

Am Slalom in Romont konnte Michael Schranz am Samstag bei den LOC Lizenzierten einen weiteren Podestplatz einfahren. In seiner Klasse belegte er den zweiten Rang. 

Am Sonntag bei den NAT Lizenzierten konnte Thöni Hanspeter seine Weste rein halten. Im fünften Slalom der Saison, konnte Hanspeter den fünften Sieg in seiner Klasse einfahren. Damit bleibt er an der Spitze der Slalom Schweizermeisterschaft.

 

 

Beim Bergrennen in Hemberg könnte Balmer Christian den zweiten Platz feiern, knapp geschlagen von Maurer Marcel. Ein Bödeli Racing Club Doppelsieg zum Start in die Bergmeisterschaft......

 

Die beiden Mühlemanns, Beni und Roger, hatten mit technischen Problemen zu kämpfen und es wurde zu einem Testwochenende. 

 

 

Für die Slalom Fahrer geht es bereist am kommenden Wochenende weiter, in Chamblon. In zwei Wochen findet dann das Bergrennen in Reitnau statt.

BRC Olympiade 3D Minigolf

Am Mittwoch 05. Juni fand das Spiel 2 statt der Bödeli Racing Club Olympiade. Auch auf ungewohntem Asphalt machten die Teilnehmer ein gute und lustige Figur :-)

 

Rangliste findest du unter "Bödeli Racing Club Olympiade"

Spiel 2 Bödeli Racing Club Olympiade

Am Mittwoch 05. Juni 2019 findet das zweite Spiel der Bödeli Racing Club Olympiade statt. Wir treffen uns um 19:00 Uhr zum 3D Minigolfen in Wilderswil. (Mittelweg 9)

 

 

Weitere Podestplätze am Slalom de Bure

Michael Schranz erreichte beim Slalom de Bure bei den Local Lizenzierten in seiner Klasse den 3. Platz. Auf diesem Platz lag Michael bereits nach dem ersten Rennlauf und eine steigerung war nicht mehr möglich, da der Regen einsetzte.

 

Hanspeter Thöni konnte seine Form auch in Bure ausspielen. Er gewann seine Kategorie, mit einem Vorsprung von 3 sek. auf den ersten Verfolger.

Dank dem weiteren Sieg und voller Punktezahl, liegt Hanspeter weiter auf dem ersten Platz der Schweizer Slalom Meisterschaft.

Podestplätze am Slalom Biere

Am Slalom in Biere gab es drei Podestplätze für den Bödeli Racing Club. Bereits am Samstag bei den Local-Lizenzierten Fahrern, gelang Michael Schranz in der Kategorie L1 bis 2000ccm die fahrt aufs Podest. Mit dem dritten Platz feierte Michael den zweiten Podestplatz im dritten Rennen.

 

Am Sonntag bei den National-Lizenzierten Fahrern sicherte sich Hanspeter Thöni den dritten Sieg in Folge, und weitere volle Punktzahl für die Clubmeisterschaft und für die Schweizer Slalom Meisterschaft. Roger Mühlemann fuhr in seinem ersten Rennen der Saison 2019 auf den zweiten Platz. Zwar mit einem riiiiiesen Rückstand auf den Erstplatzierten, aber mit guten Polster auf seine Verfolger. Beni Mühlemann fuhr im zweiten Trainingslauf einen Umweg ins "Rapsfeld", zum Glück ohne grössere Folgen. (Statt Mittagspause, Auto reinigen :-)). Ein Dreher im ersten Rennlauf, und ein technischer Defekt im zweiten Rennlauf, verunmöglichten ein gutes Resultat.

 

Nach drei Siegen in drei Rennen belegt Hanspeter Thöni den ersten Platz in der Slalom Schweizer Meisterschaft, geteilt mit vier anderen Fahrern. Aufgrund dieser ausgezeichneten Position wird Hanspeter Thöni auch in Bure am Start stehen.

Unterschiedliche Resultate in Frauenfeld

An den 20. Auto-Renntagen Frauenfeld gab es für unsere Bödeli Racing Club Fahrer unterschiedliche Resultate.

Am Samstag im Feld der LOC kam Michael Schranz nicht über den 9. Rang hinaus. Dies verschuldete er mit je einem Torfehler in beiden Rennläufen, was jeweils 10 Strafsekunden bedeuteten. In Biere wartet die Revanche!!!!

Am Sonntag bei den NAT konnte Hanspeter Thöni seinen Sieg aus Interlaken bestätigen. Er gewann seine Klasse und distanzierte seine Gegner um mehr als 1 sek. Herzliche Gratulation!!!

Somit führt Hanspeter die Clubmeisterschaft mit dem Punktemaximum nach zwei Rennen an.

 

Das nächste Rennen ist der Autoslalom in Biere am Wochenende vom 18/19. Mai.

 

 

Die Saison ist gestartet!!!!!!!!!

Am Autoslalom startete nun die Saison 2019 mit dem ersten Rennen und dem Clubapero am Freitagabend.

Nach gemütlichem Zusammensein am Freitag, mit dem ersten Spiel der Olympiade, starteten unsere Fahrer am Samstag zum ersten Rennen.

Und wie..............

 

Thöni Hanspeter und Schranz Michael konnten bereits jeweils den Sieg in ihrer Klasse einfahren. Balmer Christian fuhr auf den dritten Rang der Kategorie und des Gesamtklassement. Geschlagen nur von Philipp Egli und Maurer Marcel. Mühlemann Beni machte in beiden Läufen Bekanntschaft mit den komischen orangen Pilonen, was ihm jeweils Strafsekunden kostete.

 

Für den Bödeli Racing Club war der Start in die neue Saison sehr Erfolgreich, weiter so!!!!!!!!!!!!!!!

 

Rangliste vom Autoslalom unter "Ranglisten"

Rangliste 1. Spiel Olympiade unter "Bödeli Racing Club Olympiade"

Clubapero Freitag 05. April 2019

Am Freitag 05. April 2019 findet das Clubapero im Hangar auf dem Flugplatz Interlaken statt, ab 19.00 Uhr. Während diesem Apero startet auch unsere Bödeli Racing Club Olympiade 2019, mit dem ersten Spiel.

Anlässlich der Hauptversammlung vom Freitag 22. März 2019 im Strandhotel Iseltwald, starteten wir in das neue Vereinsjahr 2019.

 

Der erste Vereinsanlass wird das Clubapero, anlässlich des Automobilslalom Interlaken, stattfinden. Am Freitag 05. April 2019 ab 19.00 Uhr im Hangar.

 

 

Sieger Bödeli Racing Club Olympiade

Die erste Siegerin der Bödeli Racing Club Olympiade heisst, Manuela Mühlemann (mitte). Sie hat sich, trotz der nicht Teilnahme am Minigolf, im Kampf um den Sieg gegen Christian Balmer (links) und Michael Schranz (rechts) durchgesetzt. Christian und Michael waren am ende Punktgleich, gemäss Reglement entschieden die Teilnahmen an allen vier Spielen zu Gunsten von Christian.

 

Dank grosszügigen Sponsoren konnten wir auch bei der Olympiade tolle Preise vergeben. Der Siegerin winkt ein Tandemgleitschirmflug von Beatenberg nach Interlaken, der zweit Platzierte fährt von Interlaken auf die First und fliegt mit dem First-Glider und der dritt Platzieret geniesst ein James Bond Morgenessen auf dem Schlithorn.......

 

Weiteres zur Bödeli Racing Club Olympiade findest du unter der Rubrik.....

Sieger Clubmeisterschaft

Anlässlich des Abschlussabend fand die Rangverkündigung der Clubmeisterschaft statt.

 

Die Glücklichen Sieger von Links nach Rechts

Roger Mühlemann 4. Platz

Michael Schranz 2. Platz

Christian Balmer 1. Platz

Marcel Maurer 3. Platz

Beni Mühlemann 5. Platz

 

Alle Gewinner erhielten einen Pokal und einen Sachpreis der ausgewählt werden durfte.

 

Einladung Rangverkündigung Freitag 26. Oktober 2018

Einladung Rangverkündigung Freitag 26. Oktober 2018
Einladung Rangverkündigung 2018 VL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.1 KB

Michael Schranz holt sich den Sieg in Ambri und holt damit weitere 15 Punkte in der Meisterschaft. Jedoch verpasst er um einen winzigen Punkt den Sieg in der Clubmeisterschaft...........

1. Rang Christian Balmer 57 Punkte

2. Rang Michael Schranz 56 Punkte

3. Rang Marcel Maurer 52 Punkte

4. Rang Roger Mühlemann 48 Punkte

5. Rang Bernhard Mühlemann 6 Punkte

Schlussrangliste2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.1 KB

Alter und Neuer Clubmeister !!!!!!!!

Christian Balmer verteidigt seinen Titel als Clubmeister vom Bödeli Racing Club.

 

Mit vier Siegen und der daraus resultierenden 3 x 15 Punkte (1 x 12 Punkte, da nur 3 Teillnehmer klassiert) holt sich Christian den Sieg mit 57 Gesamtpunkten..........

Erneuter Doppelsieg in der Klasse E2 bis 2000ccm. Mit einer deutlichen Steigerung im 2. Lauf (mit Streckenrekord!!!!) konnte Balmer Christian vor Maurer Marcel den Sieg feiern.......

 

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 10.09.2018

- aktuelle Zwischenrangliste der BRC Olympiade nach Spiel 3 ist Online, stand 06.09.2018

Der Minigolfanlass vom Mittwoch 29.08.2018 findet Wetterbedingt nicht statt.....

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 27.08.2018

Herzliche Gratulation zum Bödeli Racing Club Doppelsieg in Oberhallau in der Klasse E2 bis 2000ccm.

1. Platz Christian Balmer

2. Platz Marcel Maurer

 

Bödeli Racing Club am Bergrennen Anzere

 

3. Platz Roger Mühlemann (E1 bis 1600ccm)

 

16. Platz Beni Mühlemann (E1 bis 2000ccm)

 

2. Platz Marcel Maurer (E2 bis 2000ccm)

 

4. Platz Christian Balmer (E2 bis 2000ccm)

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 24.07.2018

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 09.07.2018

Erneuter Doppelsieg in Massongex

Wieder ein Doppelsieg für den Bödeli Racing Club in Massongex. An diesem Wochenende jedoch mit getauschten Plätzen.

 

Marcel Maurer siegt vor Christian Balmer!!!!

 

Das Resultat in der Klasse E2 -2000ccm, bedeutete gleichzeitig der Doppelsieg in der Scratch Wertung des Tages.

 

Herzliche Gratulation beiden Fahrern für dieses Duell und den erreichten Doppelsieg.

Marcel Maurer feierte seinen ersten Berg-Gesamtsieg seiner Karriere!!!!

Doppelsieg in Reitnau

Der Bödeli Racing Club feiert in Reitnau im Feld E2 bis 2000ccm einen Doppelsieg!!!!

 

Sieger wurde Christian Balmer, der Marcel Maurer knapp hinter sich lies.

 

Im Gesamtklassement belegten unsere beiden Fahrer die Plätze vier und fünf!!

 

 

Nicht so erfolgreich verlief das Rennen für die Gebrüder Roger und Bernhard Mühlemann. Bernhard musste nach dem zweiten Trainingslauf wegen eines Defekt den Renntag beenden. Roger zog im knappen Kampf um die Podestplätze den kürzeren und wurde vierter.

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 02.07.2018

Podestplätze für die Fahrer des Bödeli Racing Club am Slalom Chamblon.

 

Kategorie LOC L1 bis 2000ccm:

3. Platz für Michael Schranz

 

Kategorie NAT E1 bis 1600ccm:

3. Platz für Roger Mühlemann

 

Kategorie NAT E2 bis 2000ccm:

2. Pèlatz für Marcel Maurer

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 25.06.2018

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 18.06.2018

Fotos und Ranglisten vom zweiten Spiel der Bödeli Racing Club Olympiade sind Online............

 

 

 

Erfolge für den Bödeli Racing Club am ersten Bergrennen der Saison in Hemberg.

 

Christian Balmer gewinnt seine Kategorie E2 -2000ccm vor Marcel Maurer. Weiter belegt Christian im Tageklassement den ausgezeichneten zweiten Rang.

 

Roger Mühlemann belegte in seiner Kategorie E1 -166ccm den dritten Platz und Beni Mühlemann belegte Platz 13, in seiner Kategorie E1 -2000ccm.

 

Herzliche Gratulation!!!!!

 

 

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 11.06.2018

Am Mittwoch 13. Juni 2016 findet das zweite Spiel in unserer Bödeli Racing Club Olympiade statt., "Bowling".

Aus organisatorischen Gründen wäre es für mich einfacher wenn ich in etwa die Teilnehmerzahl weiss, damit ich vorgängig die Bowlingbahnen reservieren kann.
Daher bitte ich euch um AN oder AB Meldung bis spätestens am Dienstag 21. Mai 2018 per Mail  roger_muehlemann@bluewin.ch oder SMS/WhatsApp 079 617 65 66.
Besten Dank für eure Mithilfe.

- aktuelle Zwischenrangliste der Clubmeisterschaft ist Online, stand 14.05.2018

Tolle Erfolge für den Bödeli Racing Club am 

Autoslalom in Biere.

 

Am Samstag konnte unser LOC Fahrer Michael Schranz den Sieg in der Klasse L1 1600-2000ccm feiern.

 

Bei den NAT Lizenzierten feierte Marcel Maurer einen überlegenen Tagessieg!!!!!!!!!

 

Roger Mühlemann konnte in der Klasse E1 1400-1600ccm den ersten Podestplatz in dieser Saison feiern. Beni Mühlemann klassierte sich im Feld E1 1600-2000ccm auf dem 13. Rang.

 

Allen Fahrern herzliche Gratulation!!!

- aktuelle Ranglisten der Clubmeisterschaft und der Olympiade sind Online

1. Spiel der Bödeli Racing Club Olympiade:

"Schätzfrage"

Tag: Freitag, 27. April 2018

Ort: Flugplatz Interlaken, Anlässlich des Autoslalom Interlaken (Apèro BRC)

Zeit: ab 19.00 Uhr

Restposten Fleece Gilets Grössen M und XL CHF 15.00 pro Stück.

 

(Logo gestickt hinten (gross) und vorne (klein)